Zu Ihrem !ersten! Auftritt in diesem Jahr wollten die fünf Jungs von Adrenalin mal so richtig hoch hinaus. Private Feierlichkeiten im bzw. auf dem berühmten Brandner Kaspar in Unterwittelsbach boten den perfekten Anlass mit einer etwas aus der Norm geratenen Bühne in luftigen Höhen. Wo ein freier Wille ist, muss auch ein Weg sein, dachten sich die Adrenalinis und telepathierten, Pardon, teleportierten sich kurzer Hand auf das Küchendach der altehrwürdigen Gaststätte. Vielleicht war Adrenalin die erste Band im/auf dem Brandner die damit musikalisches Neuland betrat. Titel wie "Einfach Fliegen" und "Herbstlaub" gingen vor dieser Kulisse jedenfalls besonders leicht von der Hand und untermalten die Liedtexte in treffendster Weise. Zum Glück ist keiner runtergefallen. Sicher hätte die Band so noch ewig weiter spielen können, allerdings setzte am Abend doch ein kurzer aber heftiger Regenschauer ein und daheim gabs ja bei jedem auch noch eine Menge zu tun. Alles in allem ein genialer Auftritt mit wie immer hervorragender Bewirtung durch Hannes Meier und Familie! Vielen Dank!

PS: Wer im Text die korrekte Anzahl unserer aktuellen Titel identifizieren kann und das Ergebnis zum nächsten Gig bei uns abliefert bekommt ein Freigetränk nach Wahl :-)